WETTBEWERBSERFOLGE



Wohnraum Schaffen Anerkennung

2-phasiger Wettbewerb für die Planung von kostengünstigen, nachhaltigen und schnell realisierbaren Wohnungsbauten 2016.



Realisierungswettbewerb "Stadtwerder - Baufeld B3" in Bremen Preisträger

Neubau von dreigeschossigen Stadtvillen, Baufeld B3 Stadtwerder Bremen. Eingeladen zum einstufigen, beschränkten Wettbewerb 2009 / 2010.



"IBB InvestitionsBank Berlin" in Berlin-Wilmersdorf* 1. Preis

Ausbau und Erweiterung eines bestehenden Hochhauses aus den 70er Jahren in zentraler Lage in Berlin. Neubau eines Verbindungsgliedes zwischen Stammgebäude und Erweiterungsbau. Gutachterverfahren 1995.


Realisierungswettbewerb "Neubau Seniorenzentrum Oesig" in Blankenburg im Harz* 1. Preis

Neubau eines Seniorenzentrums an der Peripherie der Stadt Blankenburg. Bauen im Spannungsfeld zwischen offener, kleinteiliger Bebauung und großformatiger Plattenbauweise. EU-offener Wettbewerb 1997.



Wettbewerb "Residenz für den Kanadischen Botschafter" in Berlin-Dahlem* 1. Rang

In Partnerschaft mit dem kanadischen Büro KiiA Architecture Inc.. Neubau der Residenz mit repräsentativen Empfangs- , Wohn- und Personalräumen.



"Fünf RAS-Kindertagesstätten in Berlin Neukölln"* 2. Rang

Entwicklung eines Prototyps für ein neues Stadtquartier in kosten- und flächensparender Bauweise. Gutachterverfahren 1995.


"Haus der Architekten" in München* 2. Preis

Erweiterung einer denkmalgeschützten Villa aus dem 19. Jahrhundert zum neuen Haus der Architekten. EU-offener Realisierungswettbewerb in 1997. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.


Fassadenwettbewerb Hohenzollerndamm 184 in Berlin-Wilmersdorf* 2. Rang

Gutachterverfahren 1995.


Vergleichende Vorplanung "Rudower Felder / Diagonale" in Berlin-Neukölln* 2. Rang

Gutachterverfahren 1995.


Neugestaltung Dauerausstellung Ethnologisches Museum Berlin-Dahlem ** 2. Rang

Arbeitsgemeinschaft mit S. Andreae, Ausstellungsmacher. Gutachten im Zuge eines konkurrierenden Verfahrens im Anschluß an eine europaweite Ausschreibung.



„U–Bahnhof Weberwiese" in Berlin-Friedrichshain* 3. Preis

Umbau&xnbsp;eines denkmalgeschützten U-Bahnhofs der Linie 5 von Alfred Grenander. Geladener Wettbewerb in 1993.


"Kindertagesstätte Dubrowstr." in Berlin-Zehlendorf* Ankauf

Erweiterung einer vorhandenen Villa mit Gartenanlage aus der Jahrhundertwende zur Nutzung als Kindertagesstätte. Offener Realisierungswettbewerb 1995.


"Justizzentrum" in Neuruppin* Ankauf

Ausbau und Erweiterung einer denkmalgeschützten Kaserne am Rande des Stadtkernes von Neuruppin. Offener Realisierungswettbewerb in 1996.



"Rathaus Treptow" in Berlin-Treptow* Ankauf

Erweiterung des Rathauses in Berlin Treptow. Offener Realisierungswettbewerb in 1996.


Städtebaulicher Ideenwettbewerb "Chausseestraße - ehemaliges Stadion der Weltjugend" in Berlin-Mitte* Ankauf

Europaoffener Ideenwettbewerb in 1996


"Rotaprint - Block" in Berlin-Wedding* Ankauf

Stadtreparatur innerhalb eines Berliner Blockes mit denkmalgeschützter Substanz. Offener städtebaulicher Realisierungswettbewerb 1996.


Informations- und Kommunikationszenrtum Berlin-Adlershof* engere Wahl

Neubau Informations- und Kommunikationszenrtum Berlin-Adlershof, Realisierungswettbewerb in 1999.


Seniorenwohnanlage St. Josef in Pfaffenhofen a.d. Ilm  Ankauf

Neubau einer Seniorenwohnanlage mit Service-Zentrum und Betreuungsstützpunkt (Sozialstation) im historischen Stadtkern der Stadt Pfaffenhofen. Realisierungswettbewerb in 1999.


Neubau einer Dreifeld-Sporthalle in Friedland - Groß Schneen

Nicht-offener Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren.
Realisierungswettbewerb, 2016.


Verwaltungszentrum Eschwege

Wettbewerb als Teil eines VOF-Verfahrens für die Planung des Verwaltungszentrums Eschwege.
Offener zweistufiger Wettbewerb, 2016.


Neues Wohnen auf historischen Parzellen im UNESCO-Welterbe Lübecker Altstadt

EU-weiter, offener Wettbewerb, 2014.


Residential building of the Indian embassy

Eingeladen zum Wettbewerb für das Wohnhaus der Indischen Botschaft, 2013.
Einstufiger Realisierungswettbewerb mit 8 Teilnehmern.


Rathauserweiterung Crailsheim

Nichtoffener Realisierungswettbewerb für die Erweiterung des Rathauses in Crailsheim, 2010.
Einstufiger Realisierungswettbewerb mit 30 Teilnehmern.


Energieeffizienter Wohnungsbau Ansbach

Wettbewerb Neubau einer Wohnanlage mit 37 WE im Modellvorhaben "e% - energieeffizienter Wohnungsbau" in Ansbach / Bayern
Begrenzt offener einstufiger Realisierungswettbewerb, 2009.


Realschule Kaufering

Wettbewerb Neubau einer Realschule in Kaufering / Bayern
Begrenzt offener einstufiger Realisierungswettbewerb, 2008.


Bohlweg Braunschweig

Wettbewerb Fassadengestaltung Bohlweg Braunschweig
Begrenzter Ideen- und Realisierungswettbewerb, 2008.


Kirchengemeinde "Zum Guten Hirten" in Nordholz

Wettbewerb zur Einholung gutachterlicher Vorentwurfvorschläge, 2007.


Berufliche Schule Baden-Baden

Einstufiger, begrenzt offener Realisierungswettbewerb für die Berufliche Schule / Gewerblicher und kaufmännischer Teil, 2005


Südliche Innenstadt Recklinghausen

Begrenzt offener städtebaulicher Wettbewerb 2004, Gestaltung dreier räumlicher Schwerpunkte entlang der Ringstraße.


World Trade Center Memorial**

Internationaler Wettbewerb für die Gedenkstätte am "ground zero", New York City, 2003.


2 Landesämter in Saarbrücken

Realisierungswettbewerb "Neubau des Landesamtes für Verbraucher-, Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie Erweiterungsbau für das Landesamt für Jugend, Soziales und Versorgung, 2002.


Haupt- und Realschule Nied

Realisierungswettbewerb für eine dreizügige Haupt- und Realschule in Frankfurt-Nied, 2001.
Begrenzt offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit 30 Teilnehmern


Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb Erweiterungsbau für das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Siegen 2000.







* Projekte in Stankovic + Bonnen Architekten BDA
** Projekte ARGE Bonnen + Andrae

 home